Stühle

Swing

Basis

Schwenk

Hubtisch

Drehteller

Ergo










Aufbauten BASIS
EinleitungStahlrohrgestelleBrückenaufbautenVersorgungsaufbautenDoppelarbeitsplatzAblageflächenEckaufbautenKlarsichtkastenGeräteaufbautenKassettenaufbautenExperimentierrahmen

Experimentierrahmen

 

In der Ausbildung wird mit DIN A4 Experimentierplatten (Höhe 297mm) verschiedenster Hersteller gearbeitet. Die Schnittstelle zwischen der Einrichtung und solchen Experimentierplatten ist der Experimentier- oder
H-Profilrahmen.

Aluminiumprofile, im Abstand A4 montiert, gestatten ein einfaches Einhängen der Experimentierplatten.
Die Seitenteile der Experimentierrahmen sind aus Stahlrohr gefertigt, fest verschweisst und pulver-beschichtet, und lassen sich auf Aufbau oder Tischplatte in der Tiefe verstellbar montieren.



Experimentierrahmen mit DIN A4 Experimentierplatten
1 Etage DIN A4
 Breite  Bestell-Nr. 
1200mm ER 3942
1600mm ER 3943
1800mm ER 3944
2000mm ER 3945


Experimentierrahmen 1 Etage
2 Etagen DIN A4
 Breite  Bestell-Nr. 
1200mm ER 3952
1600mm ER 3953
1800mm ER 3954
2000mm ER 3955
Experimentierrahmen 2 Etagen
3 Etagen DIN A4
 Breite  Bestell-Nr. 
1200mm ER 3962
1600mm ER 3963
1800mm ER 3964
2000mm ER 3965
Experimentierrahmen 3 Etagen

In der Standardausführung sind jeweils oben und unten Profile montiert, die die Experimentierplatten aufnehmen. Standarausführung mit zwei Profilen

Das Profil ist steif und schont mit seinen Rundungen die Platten. Ein weiteres Detail, die konische Ausformung. Die Platte sitzt sauber im Profil. Profil Querschnitt

Nut im Aufbaudeckel statt unterem Profil. Auf Wunsch kann die untere Profilschiene entfallen und wird durch eine Nut im Aufbaudeckel ersetzt. Die Nut ist mit einem Aluminium-U-Profil ausgekleidet und nimmt die Experimentierplatten auf. Der Vorteil: Solange keine Platte eingesetzt ist, dient der Aufbaudeckel als zusätzliche Abstellfläche für Tischgeräte. Bestell-Nr. ND 3949 Nut im Aufbaudeckel
(C) Copyright Telabo AG webmaster