Stühle

Swing

Basis

Schwenk

Hubtisch

Drehteller

Ergo










ESD - Schutz für Transportwagen, Aufbauten und Schränke
EinleitungBestellinformationenKonstruktionsinformationenTischunterschränke und RollcontainerTransportwagen, Aufbauten, SchränkeNachrüstlösungen

Einleitung

Um den ESD Schutz zu gewährleisten ist auch das Gesamte Zubehör zu schützen. Im Folgenden wird beschrieben, welches Zubehör den ESD-Schutz garantiert.

  • Leitfähiger Deckel (Ablagefläche)
  • Leitfähiger Boden

Deckel und Boden sind verbunden mit dem Aufbau Gestell und ab dort über die Tischplatte (Gestell aufgeschraubt) auf Erdungs-Kontaktpunkt am Tischgestell.
Bei Aufbauten ohne Gestell sind sie verbunden auf Erdungs-kontaktpunk im Aufbau.

ESD Schutzkonzept am Beispiel eines Tischaufbaus

Aufbauten

Tischaufbauten werden oft als zusätzliche Ablagefläche genutzt. Deckel und Böden stellen daher Oberflächen mit Erdungsfunktion dar und sind aus volumenleitfähiger Spanplatte mit leitfähiger Beschichtung hergestellt.

Die entsprechenden Bestellnummern zu den Tischunterschränken, Aufbauten und Schränken in leitfähiger Ausführung sind den einzelnen Kapiteln zugeordnet. Bei leitfähigen Oberflächen weicht die Farbe minimal von der normalen Korpusfarbe ab. Seitlich in den volumenleitfähigen Einlageböden sind federnd gelagerte Stahlkugeln eingebaut, die eine leitfähige Verbindung zwischen Fachboden und Ableitschiene in jeder Einbauposition sicherstellen. Leitfähiger Deckel (Ablagefläche).
Leitfähiger Boden. Deckel und Boden sind verbunden mit dem Aufbau-Gestell und ab dort über die Tischplatte (Gestell aufgeschraubt) auf Erdungs-Kontaktpunkt am Tischgestell, oder, bei Aufbauten ohne Gestell, auf Erdungskontaktpunkt im Aufbau.
Leitfähige Abdeckplatte in Tischplattenqualität.

Die Erdung ist je nach Aufbautyp unterschiedlich, aber immer so, dass entweder über eine feste Verbindung mit dem Tisch oder dem Anschluss auf denselben Erdungsbaustein Potentialgleichheit hergestellt wird.

Weitere Informationen und die Bestelldaten finden Sie unter folgendem Link: Aufbauten

Brückenaufbauten

Brückenaufbau

Versorgungsaufbauten

Versorgungsaufbau

Ablage

Ablagefläche


Schränke

Alle Ablageflächen in den Schränken, d.h. die Einlageböden und der untere Boden sind aus volumenleitfähigem Material aufgebaut. Über ein redundant ausgelegtes Erdungssystem erfolgt die Ableitung auf flexible Kabel im Schrankboden. Diese können, zusammengefasst für ganze Schrankgruppen, über einen Erdungsbaustein geerdet werden.

Schränke
Leitfähige Abdeckplatte in Tischplattenqualität
Doppelt ausgelegt Erdungsschienen, in Schrankseite eingenutet.
Leitfähige Fachböden, höhenverstellbar.
Anschlussleitungen unter Schrankboden, zugänglich über abnehmbare Sockelblende


Schranktypen mit ESD Schutz

Folgende Schranktypen sind in der ESD Variante erhältlich:

  • Grund- und Aufbauschränke
  • Beistellschränke in Tischhöhe
  • Hochschränke in zwei Breiten
Detailansicht Schrank der Ableitflächen

Detailansicht Anschlussleitungen im Schranksockel.

Hinweis:
Bei leitfähigen Oberflächen weicht die Farbe minimal von der normalen Korpusfarbe ab.

Anschlussleitungen der Erdung
Seitlich in den volumenleitfähigen Einlageböden sind federnd gelagerte Stahlkugeln eingebaut, die eine leitfähige Verbindung zwischen Fachboden und Ableitschiene in jeder Einbauposition sicherstellen. Kontakt zum Ableitsystem

EINLAGEBÖDEN

ESD-Einlageböden basieren auf einer volumenleitfähigen 19mm Spanplatte mit leitfähiger Melaminharzbeschichtung. Die Ableitung erfolgt über Schienen in den Schrankseiten.

 Format (B x T x H)  Bestellnummer 
962 x 445 x 19 mm LS 4200 SC
462 x 445 x 19 mm LS 4201 SC
Schranktablar

für Schränke Breite 1000mm


schmales Schranktablar, 462 x 445 x 19 mm

für schmale Schränke

SCHRANKORGANISATION

Kleinteilekasten
Kleinteilekasten sind als Organisationsmittel für die Grundschränke LS 4770 bis LS 4773 vorgesehen.

ESD-Schubladeneinlagen
Schubladen bei ESD- Schränken können mit elektrisch leitfähigem, vernetztem Polyäthylenschaumstoff ausgelegt werden. Dieser geschlossenzellige Steckschaumstoff hat einen Oberflächen/ Durchgangswiderstand von ca. 104 Ohm.
Das Material ist schwarz, abriebfest, einseitig genarbt, die Materialdicke liegt bei 6mm. Der Zuschnitt ist exakt auf das Schubkasteninnenmass abgestimmt.

 Schrankorganisation  Bestellnummer 
Kleinteilekasten
46 x 75 x 75 mm 
SE 4259 SC
Schubladeneinlage SE 4260 SC


Kleinteilekasten

Kleinteilekasten


Transportwagen

Bei den Transportwagen verbindet das Stahlrohrgestell alle Ablageflächen. Vorne am Gestell ist ein Erdungskontaktpunkt (Druckknopf DK 10) montiert.

Vorzugsweise sollte der Transportwagen über diesen Kontakt geerdet werden. Die Erdung über das leitfähige hintere Rollenpaar dient nur als Hilfserdung, wenn der Wagen in Bewegung ist.

Transportwagen
Leitfähige Abdeckplatte in Tischplattenqualität
Erdungsanschluss DK10
Volumenleitfähige Schubladen
Leitfähiger Zwischenboden, in der Höhe verstellbar.
Leitfähiger unterer Boden.
Hinteres Rollenpaar leitfähig.
Detailansicht Transportwagen mit Ableitkonzept

SYSTEMTISCHE SWING

Die Swing Baureihe bietet auch eine Variante mit ESD leitfähigen Materialien an. Bei den entsprechenden Bauteilen finden Sie die Bestellnummer mit der Endung SC für Static Control.
Weitere Informationen unter folgendem Link: Systemtische Swing


Systemtische Swing
Weitere Module in ESD Ausführung direkt verlinkt:
GERÄTEAUFBAUTEN SH
ECKAUFBAUTEN SE
ABLAGEEBENEN SH
MOBILE
SWING TRANSPORTWAGEN
Geräteaufbau Swing

UNIVERSELLE GREIFSCHALEN

Die Greifschalen welche wir anbieten, sind auch leitfähig erhältlich. Damit vergrössert sich das Erdungskonzept. In der entsprechenden Baugrösse sind die ESD- leitfähigen Greifschalen mit den Bestell-nummern aufgeführt.

Unter folgendem Link finden Sie die Bestellinformationen zu den ESD tauglichen Greifschalen: ESD Greifschalen

Zubehör ESD Schutz für Montageaufsätze und Bestellinformationen finden Sie unter diesem Link: ESD Erdungspaket für Ergonomic Komponenten

Greifschalen

Rechner/Drucker Unterschrank

Dieser Unterschrank schafft Platz auf dem Tisch. Rechner und Drucker verschwinden unter der Tischplatte. Der Drucker steht dabei auf einem Tablar mit Teleskop-Vollauszug. Hinter dem Drucker bleibt genügend Platz für die Ausdrucke. Durch den Teleskop-Vollauszug lassen diese sich problemlos entnehmen. Der Unterschrank ist hinten mit einer demontierbaren Rückwand mit Lüftungsgittern und vorne mit einer Tür ausgerüstet. Bei der ESD-Ausführung wird die Tür aus einer ESD-Spanplatte gefertigt.

    Bestellnummer 
Rechner Unterschrank TU 2320 SC

Weitere Informationen zum Rechner-/ Drucker Unterschrank finden Sie unter folgendem Link: Rechner- / Drucker Unterschrank

Rechner Unterschrank


(C) Copyright Telabo AG webmaster